TAE-Seminar Turmartige Bauwerke

Am Mittwoch, den 14.04.2021, findet bei der TAE (Technische Akademie Esslingen) das 1-Tages-Seminar
Turmartige Bauwerke beurteilen, instand setzen und verstärken
Baustoff- und einwirkungsabhängiges Tragverhalten als Basis für dauerhafte Ertüchtigung
unter der Leitung von B+P statt.

Nähere Informationen finden Sie auf der Veranstalterseite:
https://www.tae.de/seminar/seminar-turmartige-bauwerke-beurteilen-instand-setzen-und-verstaerken-35647/

Faultürme, vorgespannt

B+P erstellt die Tragwerksplanung zweier vorgespannter 8000m³ großen Faulturm-Eier auf einer gemeinsamen wu-Bodenplatte für den Neubau der Kläranlage Hannover.

Die schlaff bewehrte Bodenplatte und die massiven Turmsockel sind fertiggestellt.

Die Arbeiten an der ersten ausschließlich horizontal und ohne Verbund vorgespannten „Eierschale“ laufen.

Schalarbeiten am BA4

Seminare

B+P wird ab dem kommenden Frühjahr bei namhaften Veranstaltern 1-Tages-Seminare zu den Kernkompetenzen des Büros anbieten.

Konkrete Informationen hierzu folgen demnächst an dieser Stelle!

Freiberger Feuerfest Symposium

Titel des 4. Symposiums vom 20. bis 22.04.2020 ist „Entwicklung feuerfester Werkstoffe (Nachhaltiger Umgang mit notwendigen / verfügbaren Ressourcen)“

B+P referiert am Mittwoch, den 22.04.2020 ab 13:30 Uhr zum Thema “ Der Einfluss mechanischer Werkstoffdaten auf die Spannungen in feuerfesten Auskleidungen“

Bei Interesse an den Vortragsinhalten kontaktieren Sie uns bitte!

Dieses Symposium ist – wie so viele andere – Corona-bedingt ausgefallen.

http://www.ffs2020.dkg.de/info/programm/de

ICCT Edinburgh

International Conference on Industrial Construction and Cooling Towers vom 9. bis 12. Oktober in Edinburgh. Die Konferenz wird gemeinsam von CICIND, VGB, IASS und HRW organisiert.

B+P referiert am 11. Oktober 2019 in der Sektion Maintenance and Repair über „Statics for Ropes on Tower Construction Sites“.

Bei Interesse an den Vortragsinhalten kontaktieren Sie uns bitte!

https://icct-2019.org/

Industriedenkmal 8-Eck-Schornstein

Historischer 8-Eck-Schornstein soll als Industriedenkmal erhalten werden.

Nach verschiedenen Projekten im Umfeld denkmalgeschützter Schornsteine der Montanindustrie und weiterer stillgelegter Großschornsteine der Energieerzeuger soll mit dem aktuellsten Auftrag nun ein zweiter gemauerter 8-Eck-Schornstein einer ehemaligen Jutefabrik durch eine innenliegende Verstärkung als Denkmal erhalten werden.

WILLKOMMEN bei BuP-BI.de

BREDDERMANN+PARTNER
Gesellschaft Beratender Ingenieure mbB

(früher:  www.zpp-breddermann.de )

B+P hat seine Geschäftsräume im Gebäude der ZPP Ingenieure AG (www.zpp.de), einem großen renommierten Ingenieurbüro, mit dem wir seit unserer Gründung in enger Kooperation freundschaftlich verbunden sind.

DGFS-Fachtagung

6. Fachtagung „Feuerfest- und Schornsteinbau“ in Düsseldorf im Rahmen der Messe GIFA, METEC, THERMOPROCESS und NEWCAST.

B+P referiert in der Sektion IV: Aktuelle Themen über „Thermomechanische Analysen im Feuerfestbau – Möglichkeiten und Vermeidung möglicher Fehler“.

Bei Interesse an den Vortragsinhalten kontaktieren Sie uns bitte!

http://dgfs-online.de/service/fachtagungen.html

CICIND Madrid

91. Konferenz des International Committee For Industrial Construction, CICIND, in Madrid.

B+P referiert am ersten Vortragstag über „Draught Losses – Consequences within the Duct System“, d.h. über thermodynamische Analysen zu den Druckverhältnissen in den Abgaskanalsystemen von Industrieschornsteinen.

Bei Interesse an den Vortragsfolien kontaktieren Sie uns bitte!